Verarbeitung

Aus den heimmischen Wäldern wird uns das Stammholz mithilfe von LKW´s zu unserer Verarbeitungsstätte geliefert. Dort Verarbeiten wir das Stammholz direkt mit einem Sägespaltautomaten, dieser schneidet das Holz auf die gewünschte Länge. Das abgeschnittene Rundholz gelangt dann in den Spaltkanal. Hier wird das Rundholz in ofenfertige Stücke gespalten. Anschließend kommen die ofenfertigen Scheiter über ein Förderband in spezielle Gitterboxen, um eine bestmögliche Belüftung und Trocknung zu erzielen, sodass Pilzbefall und Schimmel keine Chance haben. Die ofenfertigen Scheiter lagern bei uns ca. 2 Jahre. Nach der Trocknungsperiode hat das Holz eine Restfeuchtigkeit von unter 20 %, somit wird Ihnen eine hervorragende Grundlage für behagliche und gemütliche Wärme geboten.

 

 

Brennholz-Höser GbR

61250 Usingen

 

Telefon: 0157 30394039

 

E-Mail:

brennholz-hoeser-gbr@web.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Brennholz-Höser-Gbr

Anrufen